GMP-BERLIN

Gesellschaft fr Management und Personalentwicklung-Berlin

GMP_Okt2005mini_Spot

Vereinbarung zum Datenschutz
bei der Auftragsverarbeitung gem Art. 28 DSGVO                                                                 Ich habe die DSGVO der GM-Berlin gelesen
                                                                                                                                                    und erklre mich damit einverstanden.


Allgemeines zum Datenschutz - Grundaussage und allgemeine Angaben

ber Ihr Interesse an unserer Webseite und damit an unserem Unternehmen freuen wir uns sehr.
Zu unseren Grundstzen gehrt es, die Privatsphre der Personen, die diese Seiten besuchen oder uns ihre Meinung mitteilen, zu respektieren.
Unsere Datenschutzbestimmungen ("Datenschutzbestimmungen"), die Sie unter [URL ZUR DATENSCHUTZBESTIMMUNG] einsehen knnen,
sind hiermit durch Bezugnahme eingeschlossen. Mit der Annahme dieser Bedingungen erklren Sie sich ausdrcklich mit der Verwendung
und Verffentlichung Ihrer persnlich identifizierbaren und sonstigen Informationen einverstanden, wie in den Datenschutzbestimmungen
beschrieben

Der Schutz Ihrer privaten Rechte und Freiheiten liegt uns am Herzen; wir nutzen Ihre Daten nur fr die dafr vorgesehenen Zwecke.
Da uns wichtig ist, dass Sie jederzeit wissen, inwiefern wir Ihre Daten erheben, nutzen und ggfs. an Dritte bermitteln, informieren wir Sie
nachfolgend umfnglich zur Verarbeitung Ihrer, ber unsere Webseite erhobenen personenbezogenen Daten.  Sie knnen unsere Seiten
grundstzlich ohne Angabe von Daten nutzen; sofern es ggfs. fr ausgewhlte Services Ausnahmen dazu gibt, werden wir diese in den
folgenden Kapiteln erlutern. Datenverarbeitungen ohne Rechtsgrundlage nehmen wir ausschlielich nicht ohne Ihre informierte Einwilligung vor.
Wir halten uns bei der Verarbeitung personenbezogener Daten strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und
ggfs. weiterer datenschutzrelevanter Bestimmungen.

Begriffsdefinitionen (lt. DSGVO)
Zur Gewhrleistung der Anforderung an eine leicht verstndliche und leserliche Form der Datenschutzerkrung, greifen wir auf die allgemeingltigen
Begriffs-Standards der DSGVO zurck, welche wir nachfolgend entsprechend dem Wortlaut der DSGVO wiedergeben:

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natrliche Person (auch “betroffene Personen”)
beziehen; als identifizierbar wird eine natrliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie
einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert
werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identitt dieser
natrlichen Person sind.

Verarbeitung meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgefhrten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang
mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Vernderung,
das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch bermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich
 oder die Verknpfung, die Einschrnkung, das Lschen oder die Vernichtung.

Einschrnkung der Verarbeitung bedeutet die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre knftige Verarbeitung
einzuschrnken.

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet
werden, um bestimmte persnliche Aspekte, die sich auf eine natrliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezglich Arbeitsleistung,
 wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persnliche Vorlieben, Interessen, Zuverlssigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natrlichen Person
zu analysieren oder vorherzusagen.

Pseudonymisierung bezeichnet die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung
zustzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden knnen, sofern diese zustzlichen Informationen gesondert
aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Manahmen unterliegen, die gewhrleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer
identifizierten oder identifizierbaren natrlichen Person zugewiesen werden.

Verantwortlicher ist die natrliche oder juristische Person, Behrde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen ber die Zwecke
und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das
Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so knnen der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht
oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

Auftragsverarbeiter meint eine natrliche oder juristische Person, Behrde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag
des Verantwortlichen verarbeitet. 

Empfnger ist eine natrliche oder juristische Person, Behrde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden,
unabhngig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behrden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem
Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten mglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfnger; die Verarbeitung
dieser Daten durch die genannten Behrden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gem den Zwecken der Verarbeitung.

Dritter ist eine natrliche oder juristische Person, Behrde, Einrichtung oder andere Stelle, auer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem
Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind,
die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Einwilligung der betroffenen Person wird jede freiwillig fr den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverstndlich abgegebene
Willensbekundung in Form einer Erklrung oder einer sonstigen eindeutigen besttigenden Handlung genannt, mit der die betroffene Person zu verstehen
gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Name und Anschrift des fr die Verarbeitung Verantwortlichen
GMP-Berlin Thomas Loitsch
Stromstrae 1    D 10555 Berlin
Telefon: +49 30.214 795 75
E-Mail: info@gmp-berlin.com

Lizenz- /Software und Technik verantwortlich
DNLA GmbH Klaus Haddick 
Mnsterstrae 11  D- 48282 Emsdetten
Telefon: +49 2572 - 946896-0
E-Mail: m.haddick@dnla.de 

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bei dem Wunsch nach Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte
(wie z.B. das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Lschung von Daten) sowie beim Widerruf erteilter Einwilligungen, wenden Sie, sich bitte
direkt an info@gmp-berlin.com

Cookies
Auf dieser Internetseite verwenden wir Cookies; dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die ber Ihren Internetbrowser
(z. B. Google Chrome, Safari, Firefox, Edge) auf Ihrem Computer abgelegt bzw. gespeichert werden. Dieses Cookie enthlt unter Umstnden eine
sogenannte Cookie-ID, eine eindeutige Kennung, bestehend aus einer Zeichenfolge, die eine Zuordnung von Internetseiten und Servern zum
speichernden Browser ermglicht. 
Gleichzeitig erhalten wir ber diese Cookies Informationen, die es uns ermglichen, unsere Webseiten auf die Bedrfnisse unserer Besucher zu optimieren.
Wir verwenden Cookies zum Teil nur fr die Dauer des Aufenthalts auf der Webseite. Smtliche Cookies auf unseren Webseiten beinhalten rein technische
Informationen, keine persnlichen Daten.
Eine Nutzung unserer Angebote ist (wenn auch unter Umstnden nicht in vollem Funktionsumfang) ohne Cookies mglich. Die meisten Browser sind so
eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie knnen das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen,
dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen
Sobald Sie unsere Webseite besuchen, werden durch unseren Webserver einige allgemeine Daten und technische Informationen erhoben, wie aus
nachfolgender Tabelle ersichtlich:

Erhobene Daten                                                                          
verwendete Browsertypen                                                           
verwendetes Betriebssystem, Besucherherkunft                       
(Referrer, z.B. Google), angeklickte Unterseiten                         
Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Internetseite sowie        
IP-Adresse und Internet-Service-Provider des Besuchers         
                                                                                                    
sonstige Daten und Informationen zur Gefahrenabwehr im         
Falle von Angriffen                                                                         

Zweck der Erhebung                                                                    
korrekte Darstellung der Seiteninhalte                                         
Optimierung unserer Webseiteninhalte sowie unserer Werbung
                                                                                                    
Gewhrleistung der dauerhaften Funktionsfhigkeit unserer
IT-Systeme (zum Betrieb der Webseite) und Verhinderung
von Missbrauch                                                                           
Bereitstellung relevanter Informationen fr Strafverfolgungs-    
behrden Falle eines Cyberangriffes                                           

 

 

 

 

Diese Daten werden anonym erhoben und gespeichert; ein Rckschluss auf die betroffene Person wird von uns weder beabsichtigt noch vorgenommen. 

Kontaktaufnahme 
Zur Gewhrleistung einer schnellen und unkomplizierten Kontaktaufnahme, stellen wir Ihnen ein entsprechendes Formular bereit; alternativ knnen Sie
uns auch ber die auf unserer Seite bereitgestellten E-Mail-Adressen erreichen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im
Rahmen Ihres E-Mail- bzw. Formular-Kontakts freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung
ausschlielich zur Erfllung und Abwicklung Ihrer Kontakt-Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht oder nur auf Basis Ihrer Anfrage.

Lschung bzw. Sperrung von personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur fr den Zeitraum, der zur Erfllung des vorgegebenen Zwecks erforderlich ist. Nach Wegfall des Zwecks
und nach Ablauf ggfs. vorhandener Aufbewahrungsfristen werden Ihre Daten unverzglich gelscht. Sollte eine Lschung nicht mglich sein, wird
stattdessen eine Sperrung der Daten vorgenommen.

Rechte betroffener Personen
Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sieht in Kapitel III umfangreiche Rechte fr betroffene Personen vor, die wir Ihnen in Bezug auf die
Datenverarbeitung unserer Webseite nachfolgend entsprechend erlutern:

1) Recht auf Auskunft
Sofern wir von Ihnen personenbezogene Daten erheben bzw. erhoben haben und verarbeiten, besteht fr Sie das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft
ber die bei uns gespeicherten Informationen zu Ihrer Person zu erhalten. Diese Vorgabe betrifft insbesondere Angaben zu den folgenden Details der
Datenverarbeitung:

  • Zwecke der Verarbeitung
  • Kategorien der Daten
  • Ggfs. Empfnger oder Kategorien von Empfngern
  • Ggfs. die geplante Speicher-Dauer bzw. die Kriterien fr die Festlegung dieser Dauer
  • Hinweis zum jeweiligen Recht auf Berichtigung, Lschung, Einschrnkung oder Widerspruch
  • Bestehen des Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehrde
  • Ggfs. Herkunft der Daten (falls nicht bei Ihnen erhoben)
  • Ggfs. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschlielich Profiling inkl. aussagekrftiger Informationen ber die involvierte Logik,
    die Tragweite und die zu erwartenden Auswirkungen 
  • Ggfs. (geplante) bermittlung an ein Drittland oder internationale Organisation.

Sofern Sie Ihr Recht auf Auskunft in Anspruch nehmen mchten, setzen Sie sich dazu bitte unter den genannten Kontaktdaten mit der
GMP-Berlin in Verbindung.

2) Recht auf Berichtigung
Sofern wir von Ihnen personenbezogene Daten erheben bzw. erhoben haben und verarbeiten, besteht fr Sie das Recht, die unverzgliche Berichtigung
bzw. ggfs. Vervollstndigung Sie betreffender unrichtiger bzw. unvollstndiger Daten zu verlangen. Sofern Sie Ihr Recht auf Berichtigung in Anspruch
nehmen mchten, setzen Sie sich dazu bitte unter den genannten Kontaktdaten mit der GMP-Berlin in Verbindung.

3) Recht auf Lschung (Recht auf Vergessen werden)
Sofern wir von Ihnen personenbezogene Daten erheben bzw. erhoben haben und verarbeiten, besteht fr Sie das Recht, eine Lschung Ihrer Daten
zu verlangen, sofern die Verarbeitung nicht mehr erforderlich und eine der folgenden Voraussetzungen erfllt ist:

  • Wegfall des Verarbeitungszwecks
  • Widerruft ihrer Einwilligung und Fehlen einer sonstigen Rechtsgrundlage fr die Verarbeitung
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung ohne dem entgegenstehendem wichtigen Grund
  • Unrechtmige Verarbeitung
  • Erforderlich zur Erfllung einer rechtlichen Verpflichtung
  • Datenerhebung erfolgte gem Art. 8 Abs. 1 DSGVO

Wir werden im Rahmen des Lschungsersuchens Ihre Anfrage ggfs. an diejenigen Dritten weitergeben, an die eine bermittlung Ihrer Daten
zuvor erfolgt war. Sofern Sie Ihr Recht auf Lschung in Anspruch nehmen mchten, setzen Sie sich dazu bitte unter den genannten Kontaktdaten mit
der GMP-Berlin in Verbindung.

4) Recht auf Einschrnkung der Verarbeitung
Sofern wir von Ihnen personenbezogene Daten erheben bzw. erhoben haben und verarbeiten, besteht fr Sie das Recht, eine Einschrnkung der
Datenverarbeitung zu verlangen, sofern eine der folgenden Voraussetzungen erfllt ist:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit Ihrer Daten (Einschrnkung kann fr die Dauer der berprfung auf unserer Seite erfolgen)
  • Bei unrechtmiger Verarbeitung und sofern die Daten nicht gelscht werden sollen, tritt an die Stelle der Lschung eine Einschrnkung der
    Verarbeitung
  • Bei Wegfall der Verarbeitungszwecke, gleichzeitig bentigen Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausbung oder Verteidigung von
    Rechtsansprchen
  • Nach durch Sie erfolgtem Widerspruch gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO und fr die Dauer der Prfung, ob unsere berechtigten Grnde gegenber
    Ihren berwiegen.

Sofern Sie Ihr Recht auf Einschrnkung in Anspruch nehmen mchten, setzen Sie sich dazu bitte unter den genannten Kontaktdaten mit dem
Datenschutzbeauftragten der DNLA GmbH in Verbindung.

5) Recht auf Datenbertragbarkeit
Sofern wir von Ihnen personenbezogene Daten erheben bzw. erhoben haben und verarbeiten, besteht fr Sie das Recht, die Sie betreffenden
personenbezogenen Daten von uns in einem strukturierten, gngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sofern es technisch mglich ist
und nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeintrchtigt werden, werden wir auf Ihr Verlangen hin Ihre Daten an einen anderen
Empfnger (Verantwortlichen) bermitteln.  Sofern Sie Ihr Recht auf Datenbertragbarkeit in Anspruch nehmen mchten, setzen Sie sich dazu
bitte unter den genannten Kontaktdaten mit der GMP-Berlin in Verbindung.

6) Recht auf Widerspruch
Sofern wir von Ihnen personenbezogene Daten (auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1e oder f DSGVO) erheben bzw. erhoben haben und verarbeiten,
besteht fr Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Datenverarbeitung (inkl. Profiling) einzulegen. In Ausnahmefllen kann der Widerspruch
unwirksam sein, z.B. wenn wir zwingende schutzwrdige Interessen fr die Verarbeitung nachweisen knnen, die Ihren Interessen berwiegen oder
Verarbeitung der Geltendmachung, Ausbung oder Verteidigung von Rechtsansprchen dient. Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten,
um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Dies gilt auch fr das Profiling,
soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Sie haben ferner das Recht, gegen die Sie betreffende Verarbeitung Ihrer Daten, die bei
uns zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gem Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgen,
Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfllung einer im ffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.
Sofern Sie Ihr Recht auf Widerspruch in Anspruch nehmen mchten, setzen Sie sich dazu bitte unter den genannten Kontaktdaten mit der GMP-Berlin
in Verbindung.

7) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschlielich Profiling
Sofern wir von Ihnen personenbezogene Daten erheben bzw. erhoben haben und verarbeiten, besteht fr Sie das Recht, keiner ausschlielich auf
einer automatisierten Verarbeitung, einschlielich Profiling, beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenber rechtliche Wirkung
entfaltet oder Sie in hnlicher Weise erheblich beeintrchtigt. Ausnahmen dieser Vorgabe gelten, sofern die Entscheidung fr den Abschluss oder
die Erfllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich ist oder Sie ausdrcklich in die Verarbeitung eingewilligt haben. In jedem Fall treffen
wir angemessene Manahmen, um Ihre Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung
des Eingreifens einer Person unsererseits, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehrt.
Sofern Sie Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen in Anspruch nehmen mchten, setzen Sie sich dazu bitte unter den genannten
Kontaktdaten mit der GMP-Berlin in Verbindung.

8) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Sofern wir von Ihnen personenbezogene Daten erheben bzw. erhoben haben und verarbeiten, besteht fr Sie das Recht, eine Einwilligung zur
Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.
Sofern Sie Ihr Recht auf Widerruf in Anspruch nehmen mchten, setzen Sie sich dazu bitte unter den genannten Kontaktdaten mit der GMP-Berlin
in Verbindung.

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren
Wir bieten Ihnen auf unserer Internetseite die Mglichkeit, sich komfortabel ber das daffr eigens zur Verfgung gestellte Formular bei uns fr
entsprechend ausgeschriebene Stellen zu bewerben. Wir nutzen Ihre darber erhobenen personenbezogenen Daten ausschlielich zum Zweck
der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Alternativ knnen Sie sich auch ber die in der Stellenanzeige verffentlichte E-Mail-Adresse bei uns
bewerben. Sofern wir Sie nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens in ein Anstellungsverhltnis bernehmen, ndert sich der Zweck fr die
Verarbeitung der betreffenden Daten: diese werden in dem Fall knftig zur Durchfhrung und Aufrechterhaltung des Beschftigtenverhltnisses
verwendet. Die personenbezogenen Daten von Bewerbern, die wir nicht einstellen werden fr mgliche Rechtsansprche (z.B. nach dem
Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)) fr die dafr erforderliche Frist (maximal 6 Monate) aufbewahrt und im Anschluss unverzglich
vernichtet bzw. gelscht. 

Registrierung fr Fragebogen zur Ausfhrung von Analyseverfahren
Wenn Sie an einer unserer Befragungen teilnehmen, erfassen wir bestimmte personenbezogene Daten fr die Erstellung eines persnlichen Profils.
Diese Vorgehensweise dient dazu, Ihre Antworten entsprechend der vergebenen TAN-Nummer zuzuordnen und Ihnen ein persnliches
Auswertungsdokument erstellen zu knnen; die dafr bentigten personenbezogenen Daten ergeben sich aus dem Registrierungsformular.
Sie knnen an der Befragung auch unter Angabe pseudonymer Daten teilnehmen; ein direkter Personenbezug ist dann nur noch dem Inhaber
der Ihnen zugeordneten TAN mglich und fr die Auswertung erforderlich. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschlielich fr die
Zwecke, zu denen Sie uns diese zur Verfgung gestellt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ggfs. im Rahmen der Vertragserfllung an
diejenigen Partner, die uns mit der Befragung beauftragt haben.

Informationen zur Datensicherheit
Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Manahmen gegen Verlust, Zerstrung, Zugriff,
Vernderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Zudem haben wir auf unserer Website eine SSL Verschlsselung  zum Schutz
Ihrer Daten implementiert. Trotz regelmiger Kontrollen ist ein vollstndiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht mglich.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Wir verarbeiten personenbezogene Daten nach den Vorgaben der DSGVO, je nach Art und Zweck der Verarbeitung wie folgt:

Erlaubnistatbestand                                      
Informative Einwilligung                                 
Erfllung eines Vertrages                              
Durchfhrung vorvertraglicher Manahmen 
Erfllung rechtlicher Verpflichtungen            
Schutz lebenswichtiger Interessen                
Wahrung unseres berechtigen Interesses   

Vorgabe der DSGVO
Art. 6 Abs. 1a
Art. 6 Abs. 1b
Art. 6 Abs. 1b
Art  6 Abs. 1c
Art  6 Abs. 1d
Art  6 Abs. 1f

 

 


 

Unser berechtigtes Interesse
Unser nach Artikel 6 Abs. 1f DSGVO definiertes berechtigtes Interesse beruht auf der Verrichtung unserer Geschftsttigkeit zur Aufrechterhaltung
unserer Betriebsfhigkeit sowie Sicherung der Beschftigung unserer Mitarbeiter und “Freiberuflichen Mitarbeitern”.

Speicherdauer
Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten richtet sich nach Wegfall des Zwecks nach der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.
Nach Ablauf dieser Frist lschen wir die entsprechenden Daten, sofern sie zur Vertragserfllung oder Vertragsanbahnung nicht mehr erforderlich sind.

Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten
Unter bestimmten Voraussetzungen (z.B. aufgrund gesetzlicher bzw. vertraglicher Regelungen) ergibt sich fr Sie die Verpflichtung, uns Ihre
personenbezogenen Daten zur Verfgung zu stellen. Beispiele fr solche Verarbeitungen wie folgt: 

Art bzw. Zweck der Verarbeitung                      
Abschluss eines Dienstleistungsvertrags                
(z. B. Ihre Anschrift)                                                
                                                                               
Im Beschftigtenkontext                                          
(z. B. bermittlung von Daten die mter)                
                                                                              


Erfllung der vertraglichen Verpflichtung
(z. B. Lieferung der TAN bzw. Unterlagen
an Ihre Anschrift)                                     
Erfllung gesetzlicher Vorgaben
(z. B. Steuer- Sozialversicherungs-
vorschriften)                                             

 

 



Eine Zuwiderhandlung (also die Nichtbereitstellung der bentigten Daten) htte fr Sie zur Folge, dass die jeweilige Datenverarbeitung und demzufolge
der entsprechende Vertrag mit Ihnen nicht geschlossen werden knnte. Wir werden Sie auf Wunsch im Einzelfall vor Erhebung Ihrer Daten darber
aufklren, ob die Bereitstellung gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben bzw. fr den Vertragsabschluss notwendig ist und welche Konsequenzen fr
Sie ggfs. aus der Weigerung erwachsen wrden.

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung
Wir verzichten auf automatische Entscheidungsfindungen.

Google Analytics 
Wir haben auf unserer Website Google Analytics integriert; dabei handelt es sich um einen Web-Analyse-Dienst, der durch die Erhebung von ggfs.
personenbeziehbaren Daten das Verhalten von Website-Besuchern auswertet. Google erfasst durch den Dienst u.a. Daten darber, von welcher
Internetseite Sie zu unserer Website gelangt sind (sogenannte Referrer), welche Unterseiten Sie besuchen oder wie oft bzw. wie lange Sie eine bestimmte
Seite betrachten. Diese Daten werden jedoch ohne direkten Personenbezug erhoben; auch Ihre IP-Adresse wird (sofern Sie unsere Website aus
einem Mitgliedstaat der EU, bzw. aus dem EWR besuchen) unter Zuhilfenahme des von Google bereitgestellten Scripts nur anonymisiert verarbeitet
("anonymized”). Wir setzen Google Analytics nur zu dem Zweck ein, unsere Website hinsichtlich eines Kosten-Nutzen-Faktors zu optimieren.

Verantwortlicher fr Google Analytics im Sinne der DSGVO ist Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. 

Zur Durchfhrung der Web-Analyse setzt Google ein sogenanntes Cookie (siehe auch Kapitel (”Cookies”) auf Ihrem PC, durch welches die Verarbeitung
der jeweiligen Daten fr die Web-Analyse bzw. die bermittlung zu Google gesteuert werden. Durch das Cookie werden ggfs. personenbeziehbare Daten
erhoben und gespeichert, wie z.B. die Zugriffszeit, der Ort, von der der Zugriff ausgeht sowie die Besuchshufigkeit. Sie knnen das Setzen von Cookies
durch Google genauso verhindern, wie wir es im Kapitel ”Cookies” bereits beschrieben haben. Davon abgesehen, haben Sie auch die Mglichkeit,
durch die Installation eines von Google bereitgestellten Browser-Plugins die Analyse durch Google zu deaktivieren; Sie knnen das entsprechende
Add-On unter folgendem Link herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Der durch dieses Plugin an Google bermittelte
Widerspruch gilt nur fr den jeweiligen Browser und nur innerhalb des jeweiligen Systems, auf dem es installiert wurde. Weitere Informationen und die
geltenden Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter
www.google.com/analytics/terms/de.html. Eine detailliertere Erluterung der Funktionsweise von Google Analytics knnen Sie unter folgendem Link abrufen:
https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ 

Google Web Fonts
Um Ihnen eine einheitliche Darstellung unserer Schriftarten zu gewhrleisten nutzen wir die von Google bereitgestellten Web Fonts; dabei handelt es
sich um bei Google gespeicherte Schriftarten, die beim Aufruf unserer Website von Google heruntergeladen und in Ihrem Browsercache abgelegt werden.
Im Zuge dessen wird zwischen Ihrem Browser und den Servern von Google eine entsprechende Verbindung hergestellt, durch die Google zudem Einblick
darber erhlt, dass mit Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Sofern Ihr Browser Google Web Fonts nicht untersttzt, werden fr die
Darstellung unserer Seite stattdessen die Standardschriften Ihres PCs verwendet.

Verantwortlicher fr Google Fonts im Sinne der DSGVO ist Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
 

Eine detailliertere Erluterung der Funktionsweise von Google Web Fonts erhalten Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq; Informationen
zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten erhalten Sie in der Datenschutzerklrung von Google unter: https://www.google.com/policies/privacy/.

                   Ich habe die DSGVO der GMP:berlin gelesen und erklre mich damit einverstanden